Der vollständige Leitfaden zu Trockenblumen und warum Sie sie in Ihrem Dekor verwenden sollte

Einführung: Geschichte, Nutzen und Verwendung von Trockenblumen

Stichworte: Trockenblumen zum Dekorieren, dekorative Trockenblumen, wo man Trockenblumen kaufen kann

So pflegen Sie Ihre Trockenblumen

Stichworte: Trockenblumen am besten pflegen, lagern

Arten von Trockenblumenarrangements und -designs, die Sie selbst erstellen können

Stichworte: Trockenblumen zu Hause arrangieren, Ideen für Ikea-Blumenarrangements

Rezeptideen für getrocknete Blumen für die Feiertage oder jeden Tag, an dem Sie sich nach etwas Süßem sehnen

Stichworte: Einfaches Dekorieren mit Trockenblumen Rezepten

Die besten Arten von Trockenblumen für Dekorationsprojekte rund ums Haus

Stichworte: Welche Arten von Trockenblumenarrangements gibt es?, Arten von Blumenarrangements mit frischen vs. Trockenblumen

 

Wie werden frische Blumen aus dem Garten getrocknet?


Es gibt mehrere Möglichkeiten Blumen und Gräser zu trocknen.

Klassisches Trocknen: Dazu schneiden Sie voll erblühte, geeignete Sommerblumen und hängen sie kopfüber auf. Wählen Sie dazu einen warmen, luftigen, dunklen Raum. Der Vorteil: Die Stiele der Blumen bleiben gerade und die Blüten liegen später oben auf und nicht seitlich abgeknickt.
Trocknen in der Vase: Stellen Sie die Blumen, Gräser oder Zweige ohne Wasser in eine Vase und warten Sie einfach ab. Der Vorteil: Manche Pflanzen bewegen sich während des Trocknens und nehmen dabei eine natürlich Haltung an. Das wirkt ein bisschen morbide wie die Sonnenblumen von Van Gogh, aber auch charmant sehr natürlich.


Trocknen in Silicat oder Waschpulver: Legen Sie die Blumen für einige Tage in ein Bett aus Silicat oder Waschpulver. Beim Bastelbedarf gibt es auch spezielle Pulver zum Trocknen von Blumen. Fragen Sie danach.
Trocknen im Dörrautomaten. Kleine Blüten, wie Schleierkraut, können Sie auch in das Sieb eines Dörrautomaten legen. Nach 4-6 Stunden bei 60 °C sind die Blumen bereits rascheltrocken.


Das alles klappt allerdings nur, wenn Sie während der Gartensaison rechtzeitig an eigene Trockenblumen denken und vorsorglich geeignete Pflanzen wie Strohblumen, Strandflieder, Jungfer im Grünen, Lavendel, Rosen, verschiedene Gräser und Hortensien säen oder pflanzen. Pampasgras (Miscanthus), dessen puschelige Blütenstände in üppigen Trockensträußen nicht fehlen dürfen, brauchen im Garten allerdings sehr viel Platz und davon jedes Jahr ein bisschen mehr.

 

Trockenblumenstrauß bestellen:

 

Trockenblumen sind jetzt hip und trendy, und getrockneter Broom Bloom ist sicherlich eine davon! Ein weiterer Wunsch?  Entdecken Sie unsere anderen Sträuße von Trockenblumen oder finden Sie alle unsere Trockenblumenkreationen


Dejar un comentario

Por favor tenga en cuenta que los comentarios deben ser aprobados antes de ser publicados