VASE

trockenblumen-blossom
Trockenblumen
BLOSSOM
Shop
23 Produkte

23 Produkte


Blumensegen.


Nur Nebensache? Im Gegenteil! Vasen sind Design-Objekte, die für sich selbst stehen und inspirieren zu mutigen Blumen-Arrangements von avantgardistisch bis poetisch.

 

Man kann eindeutig feststellen: Noch nie war die Floristik kreativer und vielseitiger. Es wird mit exotischen Riesenblüten experimentiert, Artischocken werden zum Blühen gebracht, zarte Gräser zu natürlichen Wiesenblumen gesteckt und üppige Bouquets gebunden, in denen die Blumen tanzen.

Das verlangt nach mehr als der Allround-Vase aus Glas. Vasen mit Statement-Charakter, in allen Größen und Formen geben dem Blumenschmuck den perfekten Halt und sind auch ohne Blumen dekorative Wohn-Accessoires.

Aus Keramik: Natürlicher Wohnraum


Keramikvasen spiegeln die Trends vom gedeckten Tisch wider: Zum einen gibt es rustikale Töpferei, die auch Spuren von Handarbeit zeigen darf, zum anderen entdeckt man grafische Muster und Linien.

 

Das ist die ultimative Vintage-Dekoration! Wir haben Mimosen Abschnitte getrocknet und sie mit kleinen Palmenblättern und Miscanthus in altmodisch duftenden Soliflores aus recyceltem Glas kombiniert. Ein sicherer Wert, um jeden Tisch zu verschönern und ihm einen entschiedenen Retro-Look zu verleihen.

 

Manche Menschen sammeln Seidenschals, andere Briefmarken oder Champagnerkorken. Im Interieur besonders hübsch anzusehen und darüber hinaus auch noch nützlich ist eine vielfältige Vasensammlung.

 

Kleiner Tipp zum Schluss: Vasen sind nicht nur schön, sondern auch praktisch für Schnittblumen. Damit die Blumen möglichst lange in der Vase halten, sollte jede Vase vor der Benutzung gründlich gereinigt werden. Bakterien und Schmutz sind der Schnittblumen ärgster Feind – nach der Zeit. Denn Blumen sind, wie wir alle aus Erfahrung wissen, nur eine temporäre Freude. Dafür aber auch wunderschön.

 

 

Während jeder eine Handvoll getrockneter Blumen in eine Vase stellen kann, steckt in der Kunst des Blumensteckens etwas mehr Überlegung und Technik. Es erfordert ein wenig Planung und eine sorgfältige Vorbereitung, um ein schönes Herzstück zu schaffen und sicherzustellen, dass die Blumen ihre Farbe und Verschönerung behalten.

Abgesehen davon ist es leicht zu lernen, wie man Blumen in einer Vase arrangiert und diese wie eine professionelle Arbeit aussehen lässt. Sobald Sie die Grundlagen erlernt haben, kann das Blumenarrangement sowohl Spaß machen als auch einfach sein.

So klischeehaft sie auch klingen mögen, Sträuße aus Trockenblumen sind immer noch eine tolle Möglichkeit, einen Raum aufzuhellen, und Sie werden wahrscheinlich eine Vase dazu brauchen. Es ist gut möglich, dass Ihre Lieblingsperson keine Vase besitzt, die die Blumen, die Sie mit Liebe bei uns oder in unserem E-Shop gekauft haben, richtig stützt.


HIER ERFAHREN SIE, WIE SIE DIE RICHTIGE VASE FÜR IHRE BLUMEN KAUFEN KÖNNEN.

 


Wenn der Lieferant Ihres Trockenblumenstraußes vor Ihrer Tür steht, ist das aufregend! Die Sträuße sind wunderschön und bringen Farbe, Textur und Duft in Ihr Zuhause. Wenn jedoch das nächste Mal ein Arrangement vor Ihrer Tür steht, sollten Sie sich überlegen, ob Sie Ihre Vase mitnehmen wollen. Es gibt viele verschiedene Formen und Materialien für Vasen, und hier ist unser Leitfaden, was Sie mitnehmen sollten, wenn Sie das nächste Mal einen wunderschönen Strauß erhalten.


Bevor wir uns mit den verschiedenen Arten von Vasen beschäftigen, sollten wir über ihre Konstruktion sprechen. Schließlich kann es Ihnen bei der Entscheidung, wo Sie Ihr Arrangement aufstellen sollen, helfen, wenn Sie wissen, woraus Ihr Behälter besteht. Hier sind einige beliebte Materialien für verschiedene Arten von Blumenvasen. Wie Sie wissen, lieben wir bei Trockenblumen Blossom Materialien, daher sind hier einige Materialien, aus denen Sie Vasen finden können, die entweder originell oder umwerfend sind.