Potpourri-Herstellung

Potpourri erzielt Spitzenpreise

 


Potpourri ist in diesem Jahr sehr begehrt, deshalb mochte ich über diesen Trend zu sprechen.

 

Potpourri-Herstellung

 

 

Handgemachtes Potpourri in einer Schachtel

 


Sie erwähnte Designer-Marken, die Potpourri für 80 bis 125 Euros pro Packung verkaufen, und bat mich um einen Kommentar. Meiner Meinung nach werden Designermarken immer mehr verlangen, aber selbstgemachtes Potpourri ist billiger und bringt ein Gefühl der Zufriedenheit mit sich!


Gründe für den Trend zum Potpourri


Jackie fragte nach den möglichen Ursprüngen des aktuellen Trends. Meiner Meinung nach gibt es eine langfristige Tendenz zu natürlichen Produkten als Reaktion auf Massenproduktion und Plastik, die ich in den letzten fünfzehn Jahren beobachtet habe. Andere Bereiche, die von dieser Bewegung profitieren, sind handgefertigte Produkte und Trockenblumen.

 

In diesem Jahr ist die Vorliebe für alles, was mit der Natur zu tun hat, noch größer geworden. Die Menschen finden Trost in Zimmerpflanzen und Bastelarbeiten und nutzen den Aufenthalt im Freien, wenn es ihnen erlaubt ist. Es gibt auch ein finanzielles Element: Wenn Ihr Einkommen unsicher ist und Sie Zeit haben, ist das der perfekte Zeitpunkt, um sich mit Heimwerken zu beschäftigen.

 

Potpourri-Herstellung

 

Einige meiner selbstgemachten Potpourris im Druck


Gertrude Jekyll war ein Potpourri-Fanatiker


Ich erzählte ihr von der historischen Gärtnerin Gertrude Jekyll, die einmal im Jahr eine riesige Menge Potpourri aus den Blumen herstellte, die sie im Laufe der Jahreszeiten in ihrem Haus in Munstead Wood gesammelt hatte. Das Potpourri bestand vor allem aus Rosenblüten, aber sie sammelte alles, was sie an duftendem Material finden konnte, einschließlich Blätter und Zitrusschalen. Sie stellte so viel her, dass sie eine Schubkarre brauchte, um es zu transportieren, und kippte es auf dem Küchenboden aus, um es zu mischen. Eine ungewöhnliche Zutat, die sie immer hinzufügte, war nach Veilchen duftender Talkumpuder, der ihr eine wunderbare Süße verliehen haben muss.

 

Potpourri-Herstellung

 

Handgemachtes Garten-Potpourri


Mein diesjähriges Potpourri


Dieses Jahr habe ich ein Potpourri aus meinem Garten hergestellt. Ich habe die Blumen und Blütenblätter zuerst getrocknet und dann ein paar Tropfen Duftöl aus der Heimat hinzugefügt. Man muss keine Fixiermittel hinzufügen und kann das Potpourri innerhalb eines Tages verwenden, anstatt es wochenlang ziehen zu lassen.

 

Potpourri-Herstellung

 

Handgemachtes Potpourri-Kästchen


Handgemachtes Potpourri aus meinem Garten in einer kleinen Glasschatulle
Auf den Bildern meines Potpourris können Sie sehen, dass ich einige Blumen verwendet habe, die gut aussehen und einige, die gut riechen.

Duft von:

  • Monarda
  • Blütenblätter von Pfingstrosen
  • Ganze Rosen