WELCHER FADEN FÜR MAKRAMEE?

Sie möchten zu Hause ein Makramee anfertigen, wissen aber nicht, wie Sie das Garn auswählen sollen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Zunächst einmal hängt die Wahl des Garns von Ihrem Projekt ab. Je nach Makramee-Projekt können Sie die Art des Fadens, das Material des Fadens und den Durchmesser Ihres Seils wählen. Ob es sich nun um ein kleines Stück wie ein Armband oder um einen imposanten Gegenstand wie ein Dekorationsobjekt für den Außenbereich handelt, ist von Fall zu Fall zu entscheiden.

Nachfolgend finden Sie die Details zur Auswahl des besten Drahtes für Ihre Makramee-Kreation. Außerdem finden Sie eine Liste der Dinge, die Sie für die Herstellung Ihres Makramees benötigen.



Wer weniger mutig ist, kann in unserem Shop ein Makramee-Stück kaufen.



Wir können Ihnen einige Möglichkeiten aufzeigen, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern:

- Für ein Armband empfehle ich gezwirnte Baumwollfäden von 3 mm Durchmesser.

- Für einen Makramee-Topfhalter werden Hanf- oder Sisalzwirne mit einem Durchmesser von 6 mm verwendet.

- Und schließlich für Stücke mit Fransen: gekämmte Baumwollfäden mit unterschiedlichen Durchmessern.


WELCHER FADEN FÜR MAKRAMEE?

Wie bereits erwähnt, wählen Sie Ihr Seil nach Art, Material und Durchmesser aus.



🕸 WELCHE ART VON SEIL WÄHLT MAN FÜR EIN MAKRAMEE?


Welches Seil Sie wählen, hängt von der Art des Makramee ab, das Sie machen wollen, von Ihrem Niveau und davon, ob Sie zu Hause schon Makramee gemacht haben oder nicht.

Es gibt 3 verschiedene Seiltypen, jeder Typ wird entsprechend seiner Nützlichkeit beschrieben, aber auch, um Anfängern den Weg zu weisen. Es gibt drei Arten von Seilen: gedrehte, geflochtene und gekämmte.



Verdrillt: Ein verdrilltes Kabelpaar besteht aus mehreren aufeinander gewickelten Drähten, in der Regel 2 oder 3 Drähten. Dies ist das Grundseil für Makramee, weil es ein Seil ist, das gut hält, relativ dünn ist und sich leicht verarbeiten lässt. Perfekt für Anfänger!


Geflochten: Ein geflochtenes Paar ist eine Reihe von Fäden, die miteinander verwoben sind. Das Geflecht ist luftig, um das Makramee nicht zu beschweren. Dieses Seil wird in der Tat für präzise Konstruktionen verwendet, weil es ein Seil ist, das an Ort und Stelle hält. Präzise Entwürfe erfordern viel Schnur, so dass die Leichtigkeit des Fadens das Gewicht Ihres Makramee-Stücks nicht erhöht.



Gekämmt: Gekämmtes Seil ist am angenehmsten zu verarbeiten, aber auch eines der härtesten. Das liegt daran, dass Kammgarnseile aus zwei miteinander verflochtenen Litzen bestehen. Bei der Herstellung kann sich der Faden auflösen, so dass man ihn einfach zurückspulen muss, um den runden Strang zu erhalten. Dieses kleine Problem gibt es nur bei diesem Seiltyp, die anderen sind stabiler. Gekämmte Seile sind daher ideal für Fransen, da sich der Faden leicht auflöst. Wenn Sie Ihren Fransenkreationen einen hauchdünnen Look verleihen wollen, gibt es nichts Besseres als Kammgarn.



Natürlich kann ein Makramee-Stück mehrere Arten von Seilen enthalten. Ein Makramee-Wandstück kann in der Mitte ein geflochtenes Seil enthalten, weil es ein präzises Muster enthält, aber die Außenseite des Makramees kann aus Kammgarnseil bestehen, um Fransen zu erzeugen.

 

WELCHER FADEN FÜR MAKRAMEE?

🌱 WELCHES GARNMATERIAL IST FÜR MAKRAMEE ZU WÄHLEN?


Es gibt eine Vielzahl von Seilmaterialien, aber für Makramee empfehlen wir Naturfasern.

Die Wahl hängt davon ab, wie Ihr Makramee aussehen soll.

Baumwollgarn ist das am häufigsten verwendete Garn, insbesondere für die Innendekoration, da es sich um ein Garn handelt, das sowohl optisch als auch haptisch eine weiche Textur aufweist.

Andere Materialien wie Hanf, Sisal, Kokosnussgarn sehen eher roh aus und sind daher ideal für bestimmte Stücke, die im Garten oder auf einer Veranda stehen können, da sie je nach Dekoration widerstandsfähiger sind.

Anfängern empfehlen wir Baumwollgarn, das am einfachsten zu finden und zu verwenden ist und das die meisten Menschen mögen.

Ein kleiner Tipp: Vernachlässigen Sie nicht Ihr sinnliches Vergnügen bei der Berührung des Seils, denn Sie werden viel Zeit mit der Arbeit an Ihrer Leinwand verbringen.

 

📏 WELCHEN FADENDURCHMESSER SOLLTE MAN FÜR EIN MAKRAMEE WÄHLEN?

 


Die Größe des Gewindes, d. h. sein Durchmesser, variiert zwischen 0,5 und 10 mm. Es sollte je nach dem Stück, das Sie herstellen möchten (Schmuck, Taschen, Vorhang usw.), aber auch nach dem gewünschten Putz ausgewählt werden. Wenn das Ziel darin besteht, ein Armband herzustellen, das dünn genug für ein kleines Handgelenk ist, liegt der ideale Durchmesser zwischen 1 und 3 mm. Wenn es sich hingegen um eine Aufhängung für einen Blumentopf handelt, bei der die Schnur das Gewicht der Blume tragen muss, muss die Schnur dicker sein. Ich empfehle ein Minimum von 5 mm.

Diese Größen sind Richtwerte, Sie können Ihr Stück mit dem Durchmesser Ihrer Wahl anfertigen.

Tipp: Je größer der Durchmesser des Fadens, desto weniger Knoten müssen Sie machen. Wenn der Draht einen dicken Durchmesser hat, ist der Knoten, den Sie machen, imposanter für Ihr Stück, so dass Sie insgesamt weniger Knoten machen müssen.

 

 

WELCHER FADEN FÜR MAKRAMEE?

 

✂️ WELCHE MATERIALIEN BRAUCHE ICH, UM MAKRAMEE ZU MACHEN?


Nachdem Sie Ihr Seil ausgewählt haben, das den Hauptbestandteil Ihres Makramee darstellt, finden Sie hier eine Liste der Materialien, die Sie für das DIY benötigen:

-das Seil, das Sie dank der oben genannten Tipps ausgewählt haben;

-Eine Stütze, um Ihr Werk zu halten, z. B. ein Holzast zum Aufhängen;

-Zubehör, um Ihr Makramee zu verschönern, z. B. Perlen;

-eine Schere;

-Eine Arbeitsfläche oder ein Platz, der groß genug ist, um Makramee richtig zu machen;

-Geduld!

 

WELCHER FADEN FÜR MAKRAMEE?

Zur Erinnerung: Es gibt drei Arten von Seilen: geflochtene, gedrehte und Kammgarnseile. Je nachdem, ob Sie Fransen oder präzise Muster machen wollen oder einfach nur Ihr Niveau, sind bestimmte Typen besser geeignet. Als Material wird am häufigsten Baumwollgarn verwendet, aber je nach Ästhetik und Sinneseindrücken ist diese Wahl Ihnen überlassen. Was den Durchmesser betrifft, so variiert dieser je nach Stück zwischen 1 und 10 mm.

Nach all diesen Ratschlägen hoffe ich, dass es Ihnen leicht fallen wird, ein Seil für Ihr Makramee auszuwählen. Wappnen Sie sich mit viel Geduld und haben Sie vor allem Spaß!



Für die wenigen Wagemutigen gibt es bereits gefertigte Makramees in unserem Shop.

 

 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen