WELCHE PFLANZE FÜR MAKRAMEE?

Zu jeder Jahreszeit möchten wir die Präsenz der Natur um uns herum und in unseren Häusern spüren.

 

Mit Makramee, einer traditionellen Technik mit Knoten, lassen sich leicht schöne Objekte zur Präsentation von Pflanzen herstellen. Welche Pflanze sollte man für ein Makramee verwenden? Sind manche Pflanzen für unsere Makramee-Kreationen besser geeignet als andere? Das werden wir in diesem Artikel sehen.
  



Pflanzen und Makramee: eine natürliche Kombination

 

WELCHE PFLANZE FÜR MAKRAMEE?

 

Makramee eignet sich so gut für die Kombination mit Pflanzen, weil diese alte Methode auf Einfachheit beruht. Die Knotenweberei basiert auf authentischen und umweltfreundlichen Materialien wie Schnur, Seil und Wolle.

Die Makramee-Technik bringt die schönsten Zimmerpflanzen mühelos zur Geltung. Die Kreation von Pflanzgefäßen oder Pflanzenhängern aus Makramee trägt somit zu einer trendigen und natürlichen Dekoration bei. Inspiration finden Sie auf der Website Trockenblumen-Blossom.com!

Ob hängend oder stehend, Makramee-Pflanzenkreationen eignen sich perfekt, um einen außergewöhnlichen Effekt oder eine persönliche Atmosphäre zu schaffen. Im Wohnzimmer, in der Küche oder im Badezimmer kann eine Makramee-Hängepflanze schnell und ohne Bohren oder Löcher angebracht werden. An einer Leiter, einem Balken, einem Regal oder sogar einem Ast im Garten aufgehängt, findet Ihr Werk leicht seinen Platz!



Die am besten geeigneten Pflanzensorten für Makramee

 

Die am besten geeigneten Pflanzensorten für Makramee

 

Pflanzen mit hängenden Blättern eignen sich besonders gut für Makramee-Hängekörbe und sehen toll aus. Der Efeu ist winterhart, mag Feuchtigkeit und benötigt keine besondere Pflege. Warum sollte es nicht in einem Raum mit Wasser stehen? Im Winter sollte man sich jedoch vor Frost hüten, wenn er auf dem Balkon steht.

Die in Südafrika beheimatete Sukkulente Perlenkette ist eine fette Pflanze, die wie ein Vorhang aus grünen Perlen aussieht. Sie ist einfach zu züchten und schätzt helles Licht: In Fensternähe gedeiht sie umso besser, als sie resistent gegen Trockenheit ist.

Der Aeschynanthus eignet sich perfekt für einen kühlen Raum mit gedämpftem Licht und ist leicht zu pflegen. Die in Südostasien beheimatete Staude lässt sich durch Zurückschneiden der Zweige in eine schöne Form bringen.


Eine trendige Pflanzendekoration aus Makramee

 

Eine trendige Pflanzendekoration aus Makramee

 

Um eine grüne Ecke zu genießen, ohne die Bodenfläche zu überladen, sind Hängepflanzen ideal, um einen hängenden Garten zu schaffen. Variieren Sie die Pflanzenarten und wagen Sie es, Pflanzen für eine originelle und ästhetische Dekoration zu mischen!

Wenn Sie schließlich die Dschungelatmosphäre mögen, die die Monotonie eines nüchternen Interieurs durchbricht, entscheiden Sie sich für Blattpflanzen mit leuchtenden Farben wie Tradescantia, die einen Hauch von Rot, Silber oder Gold bringen.


In Harmonie mit der Textur und dem Geflecht des Makramees fügen sich die Pflanzen wunderbar in Ihre Kreationen ein. Wählen Sie Sukkulenten, die leicht zu lagern sind, und Hängepflanzen für Ihre Hängepflanzen. Makramee ist ideal, um Ihre Pflanzen in Szene zu setzen, und trägt dazu bei, eine angenehme Atmosphäre und ein weiches, lebendiges Interieur zu schaffen, das Sie nicht mehr verlassen möchten!