WAS IST MAKRAMEE?

Sie ist allgegenwärtig, und doch fällt es uns manchmal schwer, sie zu definieren. Makramee ist überall! Nachdem er schon unsere Vorfahren beschäftigt hat, erweist er sich jetzt als ein Muss in unseren Innenräumen.

Mit der Begeisterung für die Inneneinrichtung und den skandinavischen Stil ist Makramee, die Technik des Knüpfens von Knoten, wieder in aller Munde und hat eine große Zukunft vor sich!


Makramee, zwischen Know-how und Tradition

 

WAS IST MAKRAMEE?

 

Das Makramee stammt aus dem 13. Jahrhundert, aber es gab es wahrscheinlich schon lange vorher, wahrscheinlich in der Antike. Diese Methode des Knotenflechtens, die bei den Seefahrern auf ihren Schiffsreisen beliebt war, kann für die Herstellung vieler nützlicher und dekorativer Gegenstände verwendet werden.

Makramee ist leicht zu erlernen, erfordert wenig Ausrüstung und kann für alle möglichen Kreationen verwendet werden. Durch den Wechsel von Knoten mit Baumwollschnüren, Fäden oder sogar Schnüren erhält man ein gewebtes Werk. Je nach Inspiration entsteht daraus eine Hängematte, ein Kleidungsstück, eine Tasche oder sogar ein Vorhang.

Ob durchbrochen oder undurchsichtig, dünn oder dick, Makramee verändert seinen Charakter je nach den gemachten Knoten, der Dicke des Fadens oder dem Geschick der Knüpferin.


Die Kunst des Makramees wird ständig erneuert

 

WAS IST MAKRAMEE?

 

Makramee wird mehr denn je zu einem Standard in der heutigen Dekoration. Makramee wird wegen seiner Einfachheit, seiner Authentizität und seiner Weichheit geschätzt und ist ein trendiges Material!

Erhältlich in neutralen, ockerfarbenen oder pastellfarbenen Tönen, entführt er uns in eine Welt, in der wir uns für einen Moment der Faulheit vergessen können. In perfekter Harmonie mit Naturholzmöbeln und -dekorationen fügt er sich mühelos in das ganze Haus ein.

Ideal im Kinderzimmer, wo er die Fantasie der Kleinen anregt, ist er im Badezimmer pur und originell. In der Küche oder im Bad lässt er sich gut mit einer Hängepflanze oder einem kleinen Akzentteppich kombinieren.

Schließlich lädt er Sie ein, sich in einem Wohnraum zu entspannen, in dem er sein natürliches Aussehen und eine echte Gemütlichkeit mitbringt.

 

Makramee, zeitlos und zeitlos


Dank der vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten ist Makramee nach wie vor sehr beliebt. Es ist einfach zu praktizieren und erfordert keine besonderen Fähigkeiten oder Materialien. Wenn Sie das Abenteuer Makramee reizt, dann schauen Sie doch mal bei Trockenblumen-blossom.com vorbei.

Hier finden Sie alle Ratschläge, die Sie brauchen, um selbst schöne Makramee-Kreationen zu schaffen. Probieren Sie zunächst ein paar Knoten aus und Sie werden schnell Fortschritte bei der Verbesserung Ihrer Technik machen! Schmuck, Kissen, Vorhänge, Traumfänger und Lampen aus Makramee werden bald keine Geheimnisse mehr für Sie haben.

Makramee ist eine Knüpf Methode, die seit Jahrhunderten von Generation zu Generation weitergegeben wird. Heute ist er zu einem wesentlichen Bestandteil unserer Dekoration geworden. Makramee ist einfach herzustellen und zu kombinieren, es fördert die Authentizität in unserem Zuhause und eröffnet zahlreiche Möglichkeiten der individuellen Gestaltung. Warten Sie nicht länger und beginnen Sie mit Makramee!